Medien

ZUGANGS-VORAUSSETZUNGEN

Radio & TV
Endemol Sport überträgt exklusiv alle Spiele der Ehrendivision. Das bedeutet, dass keine weiteren Kamerateams währen der Heimspiele im Stadion zugelassen sind.
Im Personato-Presseraum sind ausschließlich Kameras der Sender Eredivisie Live und NOS zugelassen. Alle weiteren Sender können nach dem Spiel in der Mixed-Zone Interviews aufzeichnen. Dabei ist allerdings zu berücksichtigen, dass die beiden oben genannten Sender stets Vorrang haben. TV-Interviews werden ausschließlich vor den Ehrendivisions-Wänden gedreht.

Spielfeldzugang
Ausschließlich Fotografen mit einer vorab erhaltenen Fotografenweste und Mitarbeiter der TV-Rechtehalter haben Zugang zum Spielfeld. Fotografen können über die Treppe und den Spielertunnel das Spielfeld erreichen und sich hinter der Bandenwerbung der Hintertorseiten sowie im Bereich zwischen der Eckfahne und dem 16-Meter-Raum am Spielertunnel oder diagonal gegenüber zwischen Eckfahne und 16-Meter-Raum platzieren. Dabei ist stets zu beachten, dass die Kamerateams in ihrer Arbeit nicht behindert werden.

Die Spielerkabinen, deren Zugänge, die Business-Logen, sowie das Stan Valckx SpelersHome und die Geschäftsstelle des VVV-Venlo sind für Medienvertreter nicht zugänglich.

Parken

Ihr Presseausweis dient nicht automatisch als Parkticket. Die Anzahl der Parkplätze rund um das Seacon Stadion – De Koel ist äußerst beschränkt. Wir bitten Sie daher, rechtzeitig anwesend zu sein und in der Umgebung des Stadions zu parken.

 

Website partners Agro Lingua - Lef - Systemec